Alle Nachrichten im Überblick

11.07.2011

Die Unterstützung des Gesundheits- und Bildungszentrums Nadeshda lebt vom vielfältiegn Engagement einzelner Menschen. Ein Beispiel dafür ist die Limburgerin Sabine Kraus. Ihre Motivation und ihr Einsatz wurden sehr anschaulich von der Nassauischen...



27.06.2011

Am 27. Juni 2011 ist ein Hilfstransport aus Deutschland wohlbehalten im Kinderzentrum Nadeshda eingetroffen. Der Transport wurde gemeinsam von Leben nach Tschernobyl e.V., der Männerarbeit der EKD und dem Verein "Kinder von Shitkowitschi -...



10.06.2011

Am 3. Juni 2011 besuchten 32 Mitglieder des Lions Club aus Bad Orb das Kinderzentrum Nadeshda. Praesident des Lions Clubs ist derzeit Dr. Hanspeter Goldschmidt, der das Kinderzentrum seit 1994 als Experte begleitet und wesentlich zur medizinischen...



08.06.2011

Einen Predigtentwurf für einen Tschernobyl-Gottesdienst finden Sie ab sofort auf der Seite der Männerarbeit der EKD - einem der Freunde Nadeshdas - zum Download.



07.06.2011

Die Belarus-Analysen erscheinen seit Mai 2011 und sollen als Hintergrundanalysen bei der Beurteilung aktueller Ereignisse und langfristiger Entwicklungen in Belarus behilflich sein. Sie werden von der Forschungsstelle Osteuropa an der Universität...



03.05.2011

Mit dem Spendenformular der Fundraisingbox sicher online spenden



26.04.2011

Unbeschreibliche Folgen für Mensch und Umwelt – und noch immer ist die Gefahr einer weiteren Explosion im Reaktor IV des Atomkraftwerks Tschernobyl nicht gebannt



26.04.2011

Vor 25 Jahren explodierte ein Reaktor des Kernkraftwerkes in Tschernobyl. Welche Folgen hat der radioaktive Unfall heute konkret? Wie wirkt sich die konstante Radioaktivität auf das Leben der Menschen in Zukunft tatsächlich aus? Wie gravierend sind...



24.03.2011

Die Pressemitteilung informiert über die Forderungen in der Stellungnahme des Vereins Leben nach Tschernobyl e.V. zum AKW-Unfall in Fukushima. Neben einem sofortigen Atomausstieg appelliert LnT e.V. an die Verantwortlichen, sich an der Bewältigung...



24.03.2011

In der Stellungnahme vom 22. März 2011 fordert der Verein Leben nach Tschernobyl e.V. die internationalen Energiekonzerne und AKW-freundlichen Regierungen auf, volle Verantwortung für die Folgen von Tschernobyl und Fukushima zu übernehmen und eine...



19.03.2011

Die nächste Fördermitgliederversammlung des Vereins "Leben nach Tschernobyl" findet am 25. Mai 2011 in Frankfurt / Main statt.



19.03.2011

Drei Vorstandsmitglieder von "Leben nach Tschernobyl" wirken an der Konferenz "25 Jahre nach Tschernobyl" des Internationalen Bildungs- und Begegnungswerks in Dortmund mit, die vom 17. bis 20. April 2011 in Minsk stattfindet.



Treffer 101 bis 112 von 112
<< Erste < Vorherige 1-100 101-112 Nächste > Letzte >>